Stacks Image 548

Wie man einen Drachen zähmt


Was ist eigentlich Fantasy? Nun, Fantasy zu definieren ist ungefähr so schwierig, wie einen Drachen zu zähmen.

Früher verstand man darunter vor allem Geschichten um Helden mit Schwertern und dunkle Magie – Sword and Sorcery, wie es auf Englisch heißt – und epische Erzählungen über ein imaginäres Mittelalter. In den letzten Jahrzehnten ist das Genre der High Fantasy durch eine Vielzahl anderer Genres und Sub-Genres erweitert worden: Dark Fantasy, Urban Fantasy, Romantasy, Steampunk und wie sie alle heißen. Früher einmal etwas für eine kleine Leserschaft, ist Fantasy inzwischen Teil des Mainstream geworden – und prominenter denn je, in Büchern, Filmen, Spielen und Multimedia-Anwendungen.

High Tech vs. High Touch


Fantasy und die digitale Welt sind für mich gleichermaßen faszinierend. Wenn du Fantasy-Romane, Fantasy-Landkarten, Fantasy-Illustrationen, Fantasy-Games oder erfundene Sprachen wie die der Elben aus J.R.R. Tolkiens Mittelerde liebst, dann haben wir etwas gemeinsam: Begeisterung für alles Fantastische.

»Sprich ›Freund‹ und tritt ein!«

Stacks Image 502

Aufsätze und Vorträge zu J.R.R. Tolkien. Überarbeitete und erweiterte Neuauflage. NEU: Der Kalender von Mittelerde mit ausführlichen Tabellen.

Das Licht der Schöpfung, vielfach gebrochen, ist eines der zentralen Symbole in J.R.R. Tolkiens Welt. Vom Licht der Zwei Bäume im Land der Valar jenseits von Mittelerde, über die Silmaril Feanors, die drei heiligen Juwelen des Ersten Zeitalters, bis zu dem Stern Earendils, der als Zeichen der Hoffnung am Himmel erscheint. Sein Licht, eingefangen in Galadriels Phiole, leuchtet für Frodo in der tiefsten Dunkelheit von Mordor, wo alles andere Licht versiegt.

J.R.R. Tolkiens Leben, Werk und Wirkung sind das Thema der in diesem Band versammelten Essays. Sie reichen von einführenden Artikeln über wissenschaftliche Aufsätze bis hin zu Beiträgen, die sich mit Tolkiens Kunstsprachen und Details seiner Weltschöpfung befassen. Zusammengetragen in vier Jahrzehnten, spiegeln sie die persönliche Faszination des Verfassers mit diesem außergewöhnlichen Autor wider, der die Geschichte der modernen Fantasy-Literatur wie kein anderer geprägt hat.
Stacks Image 558
Stacks Image 566

Fantasy-Klassiker als E-Books


E.R. Eddison: DER WURM OUROBOROS
E.R. Eddison: STYRBJÖRN DER STARKE
sowie als deutsche Erstausgabe
Edgar Rice Burroughs: DER SECHSTE KONTINENT
und RÜCKKEHR NACH PELLUCIDAR (in Vorb.)

APEX: Der Kult-Verlag für E-Books und Paperbacks

Geschichten aus der Anderswelt


»Sag, wie nennt man mich? Durch den Farn ich schlich.
Der alte Mâth mab Mathonwy weiß nicht mehr als ich.«

Wer ist der graue Wanderer? Wie ein Schatten streift er durch die Anderswelt. Ob als Gott, Halbgott, Druide oder Schamane, in vielen Gestalten und Wiedergeburten will er nur das Eine: die Herrschaft der alten Götter wieder aufrichten und den Menschen die Freiheit nehmen.
flexible
flexible
flexible